Das nordfriesische Eismeer vor Oland

Auf dem Bild heute Vormittag war anscheinend schlecht zu erkennen, wo das Halligland aufhört und das Meer anfängt. Deshalb hier nun eine bißchen detaillierter abgebildet:

Die Oländer Hafeneinfahrt und im Hintergrund die Hallig Gröde.

Links vom Hafenpoller stehen „Bäumchen“ im Watt/Wasser/Eis. Das sind Pricken, die als Fahrrinnenmarkierung dienen. Wenn das Eis bei den nächsten erhöhten Wasserständen aufbricht, werden diese Pricken weggedrückt werden. Im Frühjahr werden sie dann erneuert. Und dann ist der Oländer Hafen erst wieder sicher anzulaufen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das nordfriesische Eismeer vor Oland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s