Oland, frisch gewaschen

Der Spätsommer zeigt sich heute von seiner klatschnassen Seite. Ganz selten guckt mal die Sonne raus.

Die Stimmung in der Warft ist wunderschön, an diesem Sonntagmorgen. Der Regen wäscht den Staub und die Mühen des Sommers dahin!

Außer mir war noch kein Mensch unterwegs. Alle haben verpasst, wie schön Oland ist, wenn das Grün dampft und wenn aus Blüten Früchte werden.

Schade, dass man in einem Wörterblog keine Gerüche transportieren kann..

Für mich hat der Spätsommer nichts wehmütiges. Ich geniesse ihn jedes Jahr.

Advertisements

2 Kommentare zu “Oland, frisch gewaschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s